Der Mensch kann in sich ein Göttliches finden, weil sein ureigenstes Wesen dem Göttlichen entnommen ist.

Rudolf Steiner

Anthroposophie & Religion

Samstag, 11. Juli

11. Juli, 10:00 Uhr
Rudolf Steiner Haus

Sommer – Kurs II: Eurythmie als Kraftquelle in unsicherer Zeit. MEINER HÄNDE SINGEN – Kraft fließt mir ins Herz, Liebe hege ich im Wesenskern.
Kursleiterin und Anmeldung: Frederike von Dall´Armi, Dipl. Eurythmistin/Heileurythmistin, Tel. 648 21 60, ; Beitrag: 30/ 40,- , Folgetermin: 18.6.

11. Juli, 18:00 Uhr
Johannes-Kirche

Die Konfirmation, eine zeitgemäße Invitation
Vorbereitender Abend zur Konfirmation, Christian Bartholl, Pfarrer und Lenker, Volksdorf

Sonntag, 12. Juli

12. Juli, 11:15 Uhr
Johannes-Kirche

Die Heilungen in den Evangelien: Die Dämonenaustreibungen
von 11:15 Uhr bis 12:30 Uhr, Sommerkurs mit Ulrich Meier

Montag, 13. Juli

13. Juli, 19:30 Uhr
Rudolf Steiner Haus

Himmel und Hölle – eine ernste Betrachtung.
Mythen und Märchen im Lichte der Geisteswissenschaft. Sieben Abende mit Helmut Eller und Rolf Speckner. Wir freuen uns über eine Spende von 10,- pro Abend.

Samstag, 18. Juli

18. Juli, 10:00 Uhr
Rudolf Steiner Haus

Sommer- Kurs III: Eurythmie als Kraftquelle in unsicherer Zeit. MEINES HAUPTES SINNEN – Hoffnung präge ich in jedes Tun, Vertrauen lege ich in alles Denken.
10-14 Uhr. Kursleiterin und Anmeldung : Frederike von Dall´Armi, Dipl. Eurythmistin/Heileurythmistin, Tel. 648 21 60, ; Beitrag: 30/ 40,-

Sonntag, 19. Juli

19. Juli, 11:15 Uhr
Johannes-Kirche

Die Heilungen in den Evangelien: Die Totenerweckungen
von 11:15 Uhr bis 12:30 Uhr, Sommerkurs mit Ulrich Meier

Sonntag, 26. Juli

26. Juli, 11:15 Uhr
Johannes-Kirche

Die Heilungen in den Evangelien: Die Heilungen des Aussatzes /
von 11:15 Uhr bis 12:30 Uhr. Sommerkurs mit Ulrich Meier

Sonntag, 2. August

2. August, 11:15 Uhr
Johannes-Kirche

Die Heilungen in den Evangelien: Die Heilungen der Sinne
11:15 Uhr bis 12:30 Uhr. Sommerkurs mit Gerrit Balonier

Freitag, 14. August

14. August, 19:30 Uhr
Christengemeinschaft Bergedorf

Apokalypse jetzt

Das Sendschreiben zu Sardes, die Offenbarung  unsere Zeit. (siehe Gemeindebrief), G. Ertlmaier

Samstag, 15. August

15. August, 11:00 Uhr
Rudolf Steiner Haus

Eurythmie-Thementag: Spurensuche nach den kosmischen Urbildern des Menschenherzens. TAO – Das Tor des Löwen und der Sonne. Vom Rosenkreuz und dem Tautropfen.
11 -17 Uhr . Wahres Mitgefühl schafft Freiheit für die Welt. Anmeldung: Frederike von Dall´Armi, Tel 648 21 60,, 50,-

Sonntag, 16. August

16. August, 11:30 Uhr
Christengemeinschaft Bergedorf

Das Geistige und das Physische in der Beichte und der Kommunion
 Einleitung und Gespräch, G. Ertlmaier, T.Özkök

16. August, 11:30 Uhr
Christengemeinschaft Harburg

Kommunion – Die heilende Arznei
Gesprächsrunde mit Tabea Hattenhauer

Donnerstag, 20. August

20. August, 19:30 Uhr
Lukas-Kirche

Bedrohtes Ich in uns selbst
Vortrag: Nadja Hölzer-Hasselberg

20. August, 20:00 Uhr
Christengemeinschaft Harburg

Der Ostseeraum als Wiege der 6. Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas
Teil 1: Die universelle Aufgabe Mitteleuropas. Vortrag von Ingrid Bartels

20. August, 20:00 Uhr
Michaels-Kirche

„Meine künstlerische Muttersprache ist nun mal der Mensch“ – Ernst Barlach zum 150ten.
Wichtige Motive seines Schaffens (mit Lichtbildern), Vortrag von Jörg Kirschmann, Lübeck

Sonntag, 23. August

23. August, 11:30 Uhr
Christengemeinschaft Harburg

Ausflug nach Lüneburg
Picknick, Stadtführung und Salzmuseum mit Stephanie Jacoby-Schütt für Erwachsene & Kinder

Donnerstag, 27. August

27. August, 19:30 Uhr
Lukas-Kirche

Die Heiligkeit des Schlafes
Der Mensch und seine Engel; Vortrag: Dr. Andreas Fucke

27. August, 20:00 Uhr
Michaels-Kirche

Was kann und soll die Christengemeinschaft zum Umgang mit globalen Krisen beitragen … durch die Verkündigung?
Einleitung und Gespräch, Uwe Sondermann

27. August, 20:00 Uhr
Christengemeinschaft Harburg

Der Ostseeraum als Wiege der 6. Kulturepoche und die universelle Aufgabe Mitteleuropas
Teil 2: Der Ostseeraum und die 6. Kulturepoche. Vortrag von Ingrid Bartels

Donnerstag, 3. September

3. September, 20:00 Uhr
Michaels-Kirche

Was kann und soll die Christengemeinschaft zum Umgang mit globalen Krisen beitragen … durch die Seelsorge?
Einleitung und Gespräch, Uwe Sondermann

3. September, 20:00 Uhr
Christengemeinschaft Harburg

„Wir brauchen ein Denken, das Kriege unmöglich macht“
Was kann die Christengemeinschaft in den nächsten 100 Jahren zum Frieden in der Welt beitragen? Vortrag von Dr. Günther Dellbrügger, Pfarrer i.R.

Samstag, 5. September

5. September, 10:45 Uhr
Johannes-Kirche

Besuch des Dominikanerkonvents St. Johannis