Willkommen auf der Seite für Adressen, Veranstaltungen und Berichte aus Einrichtungen auf anthroposophischer Grundlage im Raum Hamburg

02/2020

Das aktuelle hinweis-Magazin zum Herunterladen

Magazin herunterladen

Hier geht es zu den aktuellen Veranstaltungen

Mehr erfahren

Termine

Falls Sie gerne einen Ihrer Termine eintragen möchten, nehmen Sie bitte mit der Redaktion Kontakt auf:

Donnerstag, 27. Februar

Donnerstag, 27. Februar 2020
Lukas-Kirche, 19:30 Uhr

Bedrohte Erde. Solidarische Landwirtschaft
Dieter Pansegrau

Donnerstag, 27. Februar 2020
Domäne Fredeburg, im „Alten Pferdestall“, 20:00 Uhr

”Vom Umgang mit den vier Temperamenten in der Erziehung und Selbsterziehung“
Vortrag Helmut Eller. Alle Menschen, denen wir intensiver begegnen, ganz besonders aber unsere Kinder, geben uns tiefe Rätsel auf. Um diese ... zu lösen, bedarf es unter anderem einer fundierten Kenntnis der vier Temperamente. Es wird sich zeigen, dass in jedem Menschen alle vier Temperamente veranlagt sind, die es zu entdecken und zu harmonisieren gilt. Eintritt: 7,-, erm. 5,- für Mitglieder Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Donnerstag, 27. Februar 2020
Michaels-Kirche, 20:00 Uhr

Rudolf Steiners Weg zur Religion – ein konsequenter Weg
Vortrag von Wolfgang Gädeke, Pfarrer, Kiel

Freitag, 28. Februar

Freitag, 28. Februar 2020
Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, 16:00 Uhr

ILLUSTRATIONSDESIGN Info- und Aufnahmetag
Informationen und Gespräch zur Ausbildung an der Berufsfachschule für Buchillustration Hamburg (BfbH). Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder E-Mail:

Freitag, 28. Februar 2020
Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, 18:00 Uhr

KUNSTTHERAPIE Info- und Aufnahmetag
Informationen über das Berufsbild des Kunsttherapeuten und die Ausbildung an der Kunstakademie Hamburg, sowie die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs mit einem ... der anwesenden Dozenten. Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder E-Mail: Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 28. Februar 2020
TONALi Saal, Kleiner Kielort 3-5, 19:45 Uhr

Weinberg and beyond
Joel Blido und Keiko Tamura. Zentrum dieses Konzerts ist Mieczyslaw Weinberg, einer der größten russischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.

Sonntag, 1. März

Sonntag, 1. März 2020
Lukas-Kirche, 11:15 Uhr

Familiencafé, Café da Luca
mit Antiquariat. Kuchen- und Salatspenden sind willkommen. Kontakt: Fam. Lamp, Tel. 640 51 71

Sonntag, 1. März 2020
Michaels-Kirche, 11:30 Uhr

Einführung zum Sakrament der Priesterweihe
Uwe Sondermann

Sonntag, 1. März 2020
Tobias-Haus, Festsaal, 16:00 Uhr

„Lust und Leid der Liebe“
Chorkonzert von Barock bis Pop. Es singt der Vocalis Chor Stormarn

Sonntag, 1. März 2020
Alfred Schnittke Akademie International, 19:00 Uhr

Kurz davor
Werke von W. A. Mozart, A. Borodin. S. Rachmaninov und katalanische Volkslieder, Alina Semenova, Pavel Putinzev, Timur Gatov. Eintritt: 15,-/ 10,-

Montag, 2. März

Montag, 2. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 18:30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Aufmerksamkeit, Konzentration, Meditation – Kurs in sechs Abenden mit Matthias Bölts
02.03. 18:30 - 19:30 Uhr Wie der Wille zur Schale wird – über gerichtete und empfangende Aufmerksamkeit Die Kurseinheiten bestehen aus inhaltlichen Einführungen, allgemeinen Anregungen ... zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen. Kosten je Termin: 10 €. Anmeldung unter oder 41 33 16 30 Rudolf Steiner Haus Hamburg Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Montag, 2. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 19:30 Uhr

Wo und wie findet man den Geist? Zehn einführende Abende mit Helmut Eller und Rolf Speckner
02.03. Isis und Madonna Kursbeitrag: 10 € pro Abend Auskunft: Helmut Eller 603 88 84 und Rolf Speckner 899 20 83

Dienstag, 3. März

Dienstag, 3. März 2020 — Freier Veranstalter
Treffpunkt: Jürgensallee 51, 22609 Hamburg ‚(S1 Klein-Flottbek) vor dem Restaurant Knips, 18:00 Uhr

Sehspaziergänge

Mittwoch, 4. März

Mittwoch, 4. März 2020
Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg, Hufnerstraße 18, 22083 Hamburg, 10:00 - 14:00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr

Infotag
Für Interessenten an der Ausbildung zum Waldorflehrer; Studienwege und -voraussetzungen, persönliche Studienberatung und Gesprächsmöglichkeit mit den anwesenden Dozenten und Studenten. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Mittwoch, 4. März 2020
Waldorfkindergarten Kakenstorf, Lange Straße 2, 16:00 Uhr

Informationsnachmittag

Mittwoch, 4. März 2020
Alfred Schnittke Akademie International, 19:00 Uhr

Uwe Friesel liest: Irgendwie ging alles sehr schnell
Marina Savova spielt: Schumann, Grieg u. a. Eintritt: 9,-, Gäste der Hamburger Autorenvereinigung 6,-, Mitglieder frei

Mittwoch, 4. März 2020
Rudolf Steiner Haus, 19:30 Uhr

Und der Bau wird Mensch – Zur Architektur des ersten Goetheanum Baues
Vortrag mit Übungen mit Ernst Schuberth. Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 5. März

Donnerstag, 5. März 2020
Domäne Fredeburg, im „Alten Pferdestall“, 20:00 Uhr

„Und die Vögel werden singen“ Aeham Ahmad – Klavier und Gesang.
Aeham Ahmad ist palästinensisch-syrischer Pianist. Internationale Bekanntheit erlangte er durch seine öffentlichen Auftritte im Flüchtlingslager Jarmuk – als „Pianist in den ... Trümmern“ – während des Bürgerkriegs in Syrien. Sein Konzertprogramm lässt orientalische Volkslieder, westliche Klänge und Eigenkompositionen zusammenfließen. Spende am Ausgang erbeten Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 6. März

Freitag, 6. März 2020
Ort: Abaton Kino, Allende Platz 3, 20146 HH, 15:00 Uhr

„Was keiner kann“ Ein Film von Till Brinkmann über „Die Christengemeinschaft“
(anschließend Publikumsgespräch mit dem Regisseur Till Brinkmann und Martin van Emmichoven) Ein Priesterseminarist und drei Priester in drei Ländern an unterschiedlichen ... Punkten ihrer Biografie - das sind die Protagonisten des Filmes. Im Zentrum: Martin, der Priester werden will - eigentlich. 4 Jahre begleitet ihn der Film. Ein „intimes Roadmovie“ mit spiritueller Dimension. Freie Sitzplatzwahl / Wir bitte um eine Spende zur Kostendeckung nach der Vorstellung. Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 6. März 2020
im Kursraum des Priesterseminars, 19:30 Uhr

Einführung in die Priesterweihe (deutsch/finnisch)
Tuula Huhtala-Salmisto, Pfarrerin, Helsinki

Samstag, 7. März

Samstag, 7. März 2020
Johannes-Kirche, 10:00 Uhr

Die Priesterweihe

Samstag, 7. März 2020
Johannes-Kirche, 17:00 Uhr

Einführung in die Priesterweihe
Weihe wirkt - Priestertum als Quelle ständiger Erneuerung, Ilse Wellershoff-Schuur, Pfarrerin, Überlingen

Samstag, 7. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 19:30 Uhr

„Was mag wohl im dritten Schrank sein?“
Märchen von geheimen Schlüsseln und verbotenen Türen, erzählt von Konstanze Nolte, Margrit Strenzke und Marion Hellmann 10€/7€

Sonntag, 8. März

Sonntag, 8. März 2020
Alfred Schnittke Akademie International, 16:00 Uhr

Frühlingskonzert ‚Ost trifft West‘!
Junge talentierte Musiker (Klavier, Geige, Klarinette) aus Japan spielen Werke u.a. von Bach, Mozart, Chopin und Debussy. Eintritt: frei

Sonntag, 8. März 2020
Tobias-Haus, Festsaal, 16:00 Uhr

Konzert – „Frauen in Musik und Poesie“
Duo Orpheo

Montag, 9. März

Montag, 9. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 18:30 Uhr

Meditation und inneres Leben: Aufmerksamkeit, Konzentration, Meditation – Kurs in sechs Abenden mit Matthias Bölts
09.03. 18:30 - 19:30 Uhr Die zwei Grundgebärden der Meditation – von der Konzentration zur Teilhabe Die Kurseinheiten bestehen aus inhaltlichen Einführungen, allgemeinen Anregungen ... zur meditativen Praxis mit Sprüchen, sowie gemeinsamen Meditationsübungen. Kosten je Termin: 10 €. Anmeldung unter oder 41 33 16 30 Rudolf Steiner Haus Hamburg Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Montag, 9. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 19:30 Uhr

Wo und wie findet man den Geist? Zehn einführende Abende mit Helmut Eller und Rolf Speckner
Alteuropäisches Hellsehen Kursbeitrag: 10 € pro Abend. Auskunft: Helmut Eller 603 88 84 und Rolf Speckner 899 20 83

Dienstag, 10. März

Dienstag, 10. März 2020
Johannes-Kirche, 19:30 Uhr

Die Zukunft der Christengemeinschaft
Gesprächsabend mit Gerrit Balonier

Mittwoch, 11. März

Mittwoch, 11. März 2020
Hof Gut Wulfsdorf, Ahrensburg, Bornkampsweg, 10:30 Uhr

Tierexperten
Gemeinsam erkunden wir den Bauernhof und entdecken die Ställe; für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt: am Grünen Klassenzimmer. Kosten: 10,00 pro Kind

Mittwoch, 11. März 2020
Rudolf Steiner Haus, 19:30 Uhr

Gilgamesch und Enkidu – die erste Freundschaft der Menschheitsgeschichte
Vortrag von Steffen Hartmann, Veranst.: Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Samstag, 14. März

Samstag, 14. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 10:00 - 18:00 Uhr

Rhythmische Einreibungen – ein Tag zum Kennenlernen und selbst Erfahren!
Kurs mit Martina Kiefer-von Heynitz. Kosten: 80 € incl. Getränke. Anmeldung und Infos unter . Gesundheit Aktiv nord

Samstag, 14. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 17:00 Uhr

Gilgamesch-Epos
17:00 - 20:30 Uhr 17.00 – 18.30 Uhr Einführungsvortrag von Marcus Schneider 19.00 Uhr Aufführung der Freien Eurythmiegruppe Stuttgart Eintritt Vortrag: 12 €, ermäßigt ... 8 € / Eintritt Aufführung: 14 €, ermäßigt 9 € / Gesamtkarte: 20 €, ermäßigt 15 € Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sonntag, 15. März

Sonntag, 15. März 2020
Christengemeinschaft Bergedorf, 11:30 Uhr

SCHWARZ
Betrachtung zur Passionszeit, G. Ertlmaier

Sonntag, 15. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 15:00 Uhr

Der Kasperkoffer zeigt: Die Fee und der Hase
Dauer ca. 45 Minuten. Für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt 7 € Kinder, 10 € Erwachsene Rudolf Steiner Haus Hamburg

Sonntag, 15. März 2020
Tobias-Haus, Festsaal, 16:00 Uhr

Konzert – „Westen trifft Osten“
Musik verschiedener Kulturen in Dialog, Roman Yusipey (Akkordeon)

Montag, 16. März

Montag, 16. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 19:30 Uhr

Wo und wie findet man den Geist? Zehn einführende Abende mit Helmut Eller und Rolf Speckner
16.03. Die europäischen Mysterien und ihre Eingeweihten Kursbeitrag: 10 € pro Abend Auskunft: Helmut Eller 603 88 84 und Rolf Speckner 899 20 83

Dienstag, 17. März

Dienstag, 17. März 2020
Treffpunkt: Rudolf Steiner Haus, Walter-Bötcher-Str.2, 21337 Lüneburg, 19:00 Uhr

Heilungsprozesse – von der Medizin zur Religion und zurück
Tarik Özkök Priester der Christengemeinschaft Bergedorf - Lüneburg. Wir bitten um eine Spende für den Aufwand der Referenten. Veranstalter: Patienteninitiative In ... Lüneburg. Kontakt: Ingeborg Schuldt 04131/54342, , Günter Schmidt 04178/1465; Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Dienstag, 17. März 2020
Johannes-Kirche, 19:30 Uhr

Mythos und Religion in Bildern von Max Beckmann
Christian Bartholl (am 3.4. beginnt in der Kunsthalle Hamburg die Ausstellung „Max Beckmann: männlich-weiblich“)

Dienstag, 17. März 2020
Familien-Lebensschule Ahrensburg e.V., Hagener Allee 70d, 22926 Ahrensburg, 20:00 Uhr

Gesundheitsthemen-Abend: Krebs und Misteltherapie
Die Mistel hat als Heilpflanze eine lange Tradition. Die anthroposophische Misteltherapie hat eine anregende Wirkung auf das Abwehrsystem und kann die ... Lebensqualität erkrankter Menschen erheblich verbessern. Leitung: Gisela Fulda-Peiler, Hausärztliche Internistin, Anthroposophische Medizin (GAÄD) (um Anmeldung bis spätestens 14.3.wird gebeten). Kosten:15,-. Anmeldung: Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mittwoch, 18. März

Mittwoch, 18. März 2020
Seminar für Waldorfpädagogik HH, Hufnerstraße 18, 22083 Hamburg, von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Reinschnuppern und mitmachen: Einladung zum Offenen Studientag
Für Bachelorabsolventen und Quereinsteiger. Interessierte erhalten einen Einblick in die Besonderheiten des Studiums und detaillierte Informationen zu den Berufsbildern. Auf dem ... Programm stehen neben einem Einführungsvortrag, Workshops zum Kennenlernen der künstlerischen Fachbereiche sowie Gesprächsmöglichkeiten mit Studierenden und Dozenten. Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mittwoch, 18. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 19:30 Uhr

Und der Bau wird Mensch – Zur Architektur des ersten Goetheanum Baues
Vortrag mit Übungen mit Ernst Schuberth Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 19. März

Donnerstag, 19. März 2020
Lukas-Kirche, 19:30 Uhr

Bedrohtes Ich in uns selbst
Vortrag: Nadja Hölzer-Hasselberg

Donnerstag, 19. März 2020
Christengemeinschaft Harburg, 20:00 Uhr

Die Aufgabe Mitteleuropas
Vortrag von Ingrid Bartels

Freitag, 20. März

Freitag, 20. März 2020
Christengmeinschaft Harburg, 09:30 Uhr

Gesprächskreis für Eltern

Freitag, 20. März 2020
Domäne Fredeburg, Im „Alten Pferdestall“ und in der Natur., 10-13 Uhr

Singen mit Julia de Vries
Kosten pro Termin 15,-Anmeldung unter Tel: 04541-862142 oder unter julia.de.vries(at)domaene-fredeburg.de

Freitag, 20. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 16:00 Uhr

Wenn das Unsagbare geschieht
16:00 - 20:00 Uhr Aufgaben und Möglichkeiten der Notfall- und Traumapädagogik 16.00 – 17.45 Uhr Vortrag von Bernd Ruf 18.15 – 19.45 Uhr Vortrag von Martin Straube Eintritt frei, Spenden erbeten MenschMusik Hamburg

Freitag, 20. März 2020
Rudolf Steiner BUCHHANDLUNG für Anthroposophie, 19:30 Uhr

Das Leben der Bienen
musikalische Lesung von Richard Schnell & Fritz Nagel. Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri. ... Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des Buches „Das Leben der Bienen“ von Maurice Maeterlinck. Als dritte Kunstform wird die Skulptur Sonnenscheibe zu sehen sein. Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, für diese musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs. Eintritt 8,– Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 20. März 2020
Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt in der Aula, 20:00 Uhr

„Das Caféhaus“, eine Komödie von Carlo Goldoni
Achtklassspiel

20. - 21. März

20. - 21. März
Allgemeinarztpraxis Dr. Klimpel, Langelohstr. 134, 22549 HH, Fr, 9 bis 21 Uhr und Sa, 9 bis 13 Uhr

Äußere Anwendungen – Wickel und Auflagen – In der Begleitung Sterbender
Praktischer Kurs für Angehörige und Interessierte. Bitte bringen Sie ein Handtuch, ein Geschirrtuch und eine Decke mit. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. ... Bitte melden Sie sich telefonisch an. Es freuen sich auf Sie: Friedel Löffler u. Heike Schrempp. Kostenbeitrag 50 Euro . Anfragen und verbindliche Anmeldung Frau Friedel Löffler, Tel: 04103/87011 oder Allgemeinarztpraxis Dr. Klimpel Tel: 040/406905 Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Samstag, 21. März

Samstag, 21. März 2020
Ort: Praxis Gesa Butin, Kaudiekskamp 4, Hamburg-Bergstedt, 9.30 bis 17.30 Uhr

Dialogische Bildgestaltung
Tagesseminar mit Thomas Meyer, Diplom-Psychologe. Die anthroposophisch ausgerichtete Aufstellungsarbeit der Dialogischen Bildgestaltung ist ein achtsamer und bewusster Weg, mit Hilfe der ... Gruppe nach Antworten auf aktuelle Lebensfragen zu suchen. Sie ermöglicht, sich selbst mit Abstand anzuschauen, empathisch zu werden, tiefere Schichten zu erkennen und neue Lösungswege zu finden. Kosten: 100,- für Fragesteller, 70,- für die übrigen Teilnehmer. Anm.: T: 040 44405413 Info: www.beratung-und-begleitung.de Veranstalter: PaM 13 Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Samstag, 21. März 2020
Treffpunkt: 15 Uhr vor dem Ernst-Barlach-Haus im Jenisch-Park, 15:00 Uhr

Betrachtung „Der Fries der Lauschenden“
Gerrit Balonier. Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro der Johannes-Kirche bis zum 10.3. an. Der Eintritt kostet 7,-.

Samstag, 21. März 2020
TONALi Saal, Kleiner Kielort 3-5, 19:30 Uhr

L’ESPÉRANCE – gestern, heute, morgen Chanson / Veronique Elling & Band
Künstler: Véronique Elling, Texte und Gesang; Henrik Giese, Klavier und Gitarre; Jurij Kandelja, Akkordeon; Amadeus Templeton, Cello

Samstag, 21. März 2020
Alfred Schnittke Akademie International, 19:30 Uhr

Violini virtuosi
Der international hochrenommierte Geiger Alexandre Brussilovsky kommt erneut mit seinem Meisterschüler Toma Bervetsky in den Konzertsaal Altona der Alfred Schnittke Akademie. ... Begleitet werden die beiden „Violini virtuosi“ von der jungen Bratschistin Sofia Redko. Eintritt: 20,- / 10,- Förderpreis (freiwillig): 30,- Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Samstag, 21. März 2020
Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt in der Aula, 20:00 Uhr

„Das Caféhaus“, eine Komödie von Carlo Goldoni
Achtklassspiel

Samstag, 21. März 2020
Domäne Fredeburg, im „Alten Pferdestall“, 20:00 Uhr

Konzert mit dem „Leonkoro Quartet“
Jonathan Schwarz, Violine. Mayu Konoe, Violine. Jungahn Shin, Viola. Lukas Schwarz, Cello. Sie spielen Werke von J. Haydn, L.v. Beethoven und A. Webern. Spende am Ausgang erbeten

21. und 22. März

21. und 22. März
ZusammenLeben, Wohldorfer Damm 20, jeweils 12-17 Uhr

BaZaR. Kunsthandwerk. Kreativ und Besonders
Einzelobjekte, Upcycling, Textil, Keramik, Buchkunst etc. Café, Musik und Mitmachangebot

21./22.03.

21./22.03.
Rudolf Steiner Haus Hamburg, Uhrzeit bitte erfragen

5. Hamburger GfK-Tage
Zwei Tage mit gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Weitere Infos und Anmeldung unter www.gfk-verein.hamburg

Sonntag, 22. März

Sonntag, 22. März 2020
Mika Rothfos Stiftung, Vogt-Kölln-Str. 155, 16:00 Uhr

Von dem Machandelbaum
- Ausstellung, Vortrag und Erzählung mit Kaffee, Tee und Gebäck Bilder: Christiane Lesch; Vortrag: Gerrit Balonier; Erzählung: Micaela Sauber. Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen. Auskunft: oder 0171-8506863

Sonntag, 22. März 2020
Tobias-Haus, 16:00 Uhr

Konzert – „Kammermusik mit Kontrabass und Bajan“
Gudi und Suslin

Sonntag, 22. März 2020
Alfred Schnittke Akademie International, 18:00 Uhr

George Sand – Ich liebe also bin ich
Ein Leben in Briefen, Selbstzeugnissen und Musik. Jutta Hoppe, Schauspiel, Violine und Gesang. Carl-Anton zu Knyphausen, Piano, Musik von Frédéric Chopin. Eintritt: 18,- / 12,-

Dienstag, 24. März

Dienstag, 24. März 2020 — Freier Veranstalter
Treffpunkt: Jürgensallee 51, 22609 Hamburg ‚(S1 Klein-Flottbek) vor dem Restaurant Knips, 16:00 Uhr

Sehspaziergänge

Beitrag: 15,- Euro
Marita von Berghes, Dipl.Psych.
Ordinger Weg 9
22609 Hamburg
Tel: 040 82 71 38

Dienstag, 24. März 2020
Johannes-Kirche, 19:30 Uhr

Ernst Barlach zum 150. Geburtstag. Der Fries der Lauschenden
Gerrit Balonier

Dienstag, 24. März 2020
Familien-Lebensschule Ahrensburg e.V. in der Praxis für Physiotherapie Jobmann, Hagener Allee 70d, 22926 Ahrensburg, 20:00 Uhr

Notfall beim Kind – Was nun? 1. Hilfe im Säuglings- und Kindesalter
Was ist ein Notfall? Wann sollte man in die Kinderklinik fahren oder sogar 112 wählen? Wie leistet man 1. Hilfe bei ... Kindern? Wie kann man Unwohlsein, Schmerzen oder auch Husten lindern? ... Ein Abend mit Raum für viele Fragen, die sich Eltern immer wieder stellen! Leitung: Dr. Barbara v. Kries, Kinder- und Jugendärztin. Kosten: 15,- Ermäßigung auf Anfrage. Anmeldung: oder 04102/59207 Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mittwoch, 25. März

Mittwoch, 25. März 2020
Musikraum der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt, Bergstedter Chaussee 207, 20:00 Uhr

Könnt Ihr uns verstehen? Lösungsschritte für pädagogische Fragen finden mit der Dialogischen Bildgestaltung
Thomas Meyer, Diplom-Psychologe, HH. Die Kinder von heute stellen an Eltern, Erzieher und Lehrer besondere Anforderungen. Die anthroposophisch basierte Aufstellungsarbeit der ... „Dialogischen Bildgestaltung“ ist ein Weg, sich gemeinsam auf die Suche nach tieferem Erkennen und Lösungsschritten zu machen. Veranstalter: Bildungswerkstatt der Rudolf-Steiner-Schule Bergstedt. Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei, Spenden erbeten. Siehe Text unter Veranstaltungsanzeigen. Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Donnerstag, 26. März

Donnerstag, 26. März 2020
Lukas-Kirche, 19:30 Uhr

Bedrohtes Ich: Wo bin ich ICH?

Donnerstag, 26. März 2020
Waldorfkindergarten Kakenstorf, 20:00 Uhr

„Was macht mein Kind stark und selbstbewusst?
Vortrag von Frau Dr. med. Treß

Donnerstag, 26. März 2020
Waldorfkindergarten Kakenstorf, Lange Straße 2, 20:00 Uhr

„Was macht mein Kind stark und selbstbewusst?“
Vortrag von Frau Dr. med. Treß

Donnerstag, 26. März 2020
Christengemeinschaft Harburg, 20:00 Uhr

Die Herzensrolle des Ostseeraums
Vortrag von Ingrid Bartels

Donnerstag, 26. März 2020
Michaels-Kirche, 20:00 Uhr

„Betet für eure Feinde”
Vortrag Uwe Sondermann

Freitag, 27. März

Freitag, 27. März 2020
Rudolf Steiner Schule Harburg, Uhrzeit bitte in der Schule erfragen

Präsentation der Halbjahresarbeiten der 11. Klasse

Freitag, 27. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 16:00 Uhr

Konzerte zum Trimesterabschluss von MenschMusik Hamburg
16.00 Uhr Konzert I 19.30 Uhr Konzert II Es singen und spielen Studenten und Dozenten von MenschMusik Hamburg Mensch Musik Hamburg

Freitag, 27. März 2020
Kunstakademie Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, 17:00 Uhr

Info- und Aufnahmetag ILLUSTRATIONSDESIGN und KUNSTTHERAPIE
Info- und Aufnahmetag ILLUSTRATIONSDESIGN Informationen und Gespräch zur Ausbildung an der Berufsfachschule für Buchillustration Hamburg (BfbH) Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 ... 80 661 oder E-Mail: KUNSTTHERAPIE Informationen über das Berufsbild des Kunsttherapeuten und die Ausbildung an der Kunstakademie Hamburg, sowie die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs mit einem der anwesenden Dozenten. Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder E-Mail: Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 27. März 2020
Rudolf Steiner Schule Nienstedten, 19:00 Uhr

Showabend der 12. Klasse
mit künstlerischen Beiträgen

Freitag, 27. März 2020
Ort: Waldorfkindergarten Bergedorf, Brookkehre 12, 21029 Hamburg, 20:00 Uhr

Wie gehe ich mit Fieber um?
10. Elterngespräch, Dr. Irene Stiltz, Allgemeinärztin, Anthroposophische Medizin, Veranstalter: Forum Leben Bergedorf

27. - 28. März

27. - 28. März
Seminar für Waldorfpädagogik HH, Hufnerstraße 18, 22083 Hamburg, 22:00 Uhr

Spielzeit – Zeit verspielt?
Fachtagung für Pädagogen aus Kindertagesbetreuung, Schule und Beratung sowie Interessierte. Weitere Informationen und das genaue Programm: www.waldorfseminar.de

Samstag, 28. März

Samstag, 28. März 2020
Rudolf Steiner Schule Harburg, Uhrzeit bitte in der Schule erfragen

Präsentation der Halbjahresarbeiten der 11. Klasse

Samstag, 28. März 2020
Christophorus Schule, 09:00 Uhr

Vorstellung der Jahresarbeiten der 12. Klasse

Samstag, 28. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 10:00 Uhr

Eurythmie im Alltag integrieren (3)
10:00 - 14:00 Uhr Seminar mit Frederike von Dall’Armi. Kosten: 45 €, ermäßigt 30 €, Skript5 €. Anmeldung unter bzw. 648 21 60

Samstag, 28. März 2020
Rudolf Steiner Schule Altona, 10.00 Uhr / 11.30 Uhr

öffentliche Eurythmie-Monatsfeier

Samstag, 28. März 2020 — Freier Veranstalter
Hof Gut Wulfsdorf, Ahrensburg, Bornkampsweg, 10:00 – 15:00

Veredelung von Obstbäumen
Anmeldung und Fragen senden Sie bitte per E-Mail an . Veranstalter: Pomarium Gut Wulfsdorf. Referenten: Dr. Michael Riebandt, Felix Förster (beide ... sind zert. Obstgehölzpfleger PV). Kosten: 25,00 pro Person plus 10 Euro pro Bäumchenunterlage und ggf. 3 Euro pro Edelreis.“ Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Samstag, 28. März 2020
Demeter Gärtnerei Sannmann, Ochsenwerder Norderdeich 50, 21037 Hamburg, 13 bis 16 Uhr

Wir feiern den Frühling!
mit einer Treckerrundfahrt durch die Gärtnerei, Bantam-Mais-Aussaat-Aktion, Hofladeneröffnung und einem leckeren Salatfest.

Samstag, 28. März 2020
Rudolf Steiner Haus Hamburg, 20:00 Uhr

„Ich möchte leben…“
Eurythmieaufführung des Else-Klink-Ensembles zum Geburtstag der Waldorfpädagogik Mit Werken u. a. von Selma Merbaum, Peter Handke, Nelly Sachs, Gustav Mahler, Wolfgang Amadeus Mozart und Leoš ... Janácek. Eintritt: 30 €, ermäßigt 20 € Rudolf Steiner Haus Hamburg in Kooperation mit Anthroposophische Gesellschaft – Arbeitszentrum Nord Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sonntag, 29. März

Sonntag, 29. März 2020
ZusammenLeben, Ort: Wohldorfer Damm 20, Hamburg, 11:00 Uhr

Pete Wilson Blues Band
spielt elektrischen Blues aus den 50-er, 60-er und 70-er Jahren. Lachsbrötchen und Sekt ab 10:30 Uhr. Eintritt: 10,- / 7,- ermäßigt. Tel: 040-604 00 36. e-mail:

Sonntag, 29. März 2020
Tobias-Haus, 16:00 Uhr

Vortrag – „Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“
Über Friedrich Hölderlin und seine letzte Hymne „Patmos“. Ein Beitrag zum Hölderlinjahr von Frederike von Dall´Armi. Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft - Zweig am Rudolf Steiner Haus

Dienstag, 31. März

Dienstag, 31. März 2020
Johannes-Kirche, 19:30 Uhr

Raffael zum 500. Todestag. Die Verklärung auf dem Berg
Eine Bildbetrachtung, Gerrit Balonier

Mittwoch, 1. April

Mittwoch, 1. April 2020
Seminar für Waldorfpädagogik HH, Hufnerstraße 18, 22083 Hamburg, 10:00 - 14:00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr

Infotag
Für Interessenten an der Ausbildung zum Waldorflehrer; Studienwege und -voraussetzungen, persönliche Studienberatung und Gesprächsmöglichkeit mit den anwesenden Dozenten und Studenten. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Donnerstag, 2. April

Donnerstag, 2. April 2020
Michaels-Kirche, 20:00 Uhr

Sind wir den Göttern gleichgültig?
Einleitung und Gespräch, Uwe Sondermann

Freitag, 3. April

Freitag, 3. April 2020
TONALi Saal, Kleiner Kielort 3-5, 19:45 Uhr

Eines Nachts träumte mir (der Teufel in der Musik)
Arthur Rusanovsky, Violine; Ksenia Fedoruk, Klavier; Julia Magdalene Romas; Eidglas Xavier, Performance. Stücke von G. Tartini, Friedemann Bach, C. Saint-Saëns, N. ... Paganini, T. Albinoni, A. Bazzini, C.W.Gluck, Aram Chatschaturjan, P. de Sarasate Künstler Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freitag, 3. April 2020
Rudolf Steiner Schule Bergedorf, Hasse-Aula, Eingang Hasse-Straße, 20:00 Uhr

„Jagdszenen“ nach Martin Sperr
12. Klass-Spiel

Freitag, 3. April 2020
Christophorus Schule, 20:00 Uhr

„Chocolat“
Theaterspiel der 8. Klasse

Freitag, 3. April 2020
Rudolf Steiner Schule Wandsbek großer Saal, 20:00 Uhr

Zeitenwende 1919
ein Stück um die Gründung der ersten Waldorfschule von Joachim Klemich. Klassenspiel der Klasse 8b. Regie: Joachim Klemich. Ende des Ersten ... Weltkrieges: Der Krieg ist verloren. Deutschland wird die Kriegsschuld zugesprochen, Millionen haben ihr Leben gelassen, niemand will die Niederlage wahrhaben. Dumpfes Schuldgefühl, Angst vor dem, was kommen wird, das Ende des Kaiserreiches, der Hunger, die Heimkehrer: das alles zerreißt das Land. Rechte und Linke, Kaisertreue und Sozialisten bekämpfen sich handgreiflich auf offener Straße. In dieser Zeit tiefster Zerrissenheit wird unsere Schule gegründet. Schule darf nicht länger eine Zuchtanstalt für Kaserne, Fabrik und Verwaltung sein. Wer aber waren die Kinder, die damals lebten? So ist unser Klassenspiel ein Versuch, sich in das Leben von Franz und Fritz, Maria und Karla hineinzudenken. Karten: Reservierungsgebühr 2,50 für alle. Vorverkauf (nur noch online) über: Reservierungskarten online bis zum 27.03. Direktverkauf im Foyer: Mittwoch, 1.4. von 9:30 bis 10:30 Uhr. Abendkasse: Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

3. – 5. April

3. – 5. April
Rudolf Steiner Haus, Fr 3. 19.00-20.30, Sa 4., 10.00-18.00, So 5., 10-13.30 Uhr.

Die Befreiung des inneren Kindes
Seminar mit Prof. Dr. Christoph Hueck

Samstag, 4. April

Samstag, 4. April 2020
Rudolf Steiner Schule Harburg, 09:00 Uhr

Öffentliche Monatsfeier

Samstag, 4. April 2020
Rudolf Steiner Haus, 10 -14 Uhr 

Der Weg ist das Ziel – Einstimmung in die Osterwoche mit EURYTHMIE.
Sieben Wandlungen. Sieben Planetengebärdeden. Gedichte zu Tod und Todesüberwindung. Anmeldung/Seminarleiterin: Frederike von Dall´Armi, Eurythmistin. Tel. 040 – 648 21 60 Kosten: 45,-/30,- , Unterlagen:5,-

Samstag, 4. April 2020
Waldorfkindergarten Alte Rabenstraße 9, 20148 Hamburg, 10:00 -13:00 Uhr

Frühlingsmarkt

Samstag, 4. April 2020
Waldorfkindergarten Altona | Mercado, Große Rainstraße 22, 22765 Hamburg, 13:00 - 16:Uhr

Frühlingsmarkt im Waldorfkindergarten Altona

Verkauf von liebevoll handgefertigten Dingen, Café mit selbstgebackenem Kuchen und herzhaften Speisen sowie Spiele und Märchen für die Kinder.

Samstag, 4. April 2020
Rudolf Steiner Schule Wandsbek, großer Saal, 19:00 Uhr

Zeitenwende 1919
ein Stück um die Gründung der ersten Waldorfschule von Joachim Klemich. Klassenspiel der Klasse 8b. Siehe 3.4.

Samstag, 4. April 2020
Rudolf Steiner Schule Bergedorf, Hasse-Aula, Eingang Hasse-Straße, 20:00 Uhr

„Jagdszenen“ nach Martin Sperr
12. Klass-Spiel

Samstag, 4. April 2020
Christophorus Schule, 20:00 Uhr

„Chocolat“
Theaterspiel der 8. Klasse

Samstag, 4. April 2020
Domäne Fredeburg, im „Alten Pferdestall“, 20:00 Uhr

„Come heavy sleep“
Marie Stachelhaus – Mezzosopran und Thorsten Töpp – Gitarre stellen ein intimes John Dowland‐ Programm vor und lassen die Hochphase der elisabethanischen Kultur wieder aufleben. Spende am Ausgang erbeten

Sonntag, 5. April

Sonntag, 5. April 2020
Rudolf Steiner Schule Bergedorf, Hasse-Aula, Eingang Hasse-Straße, 18:00 Uhr

„Jagdszenen“ nach Martin Sperr
12. Klass-Spiel