Aktuelle Termine

Mittwoch, 20. Juni

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Erzählungen zu Johanni: Das Sonnenmärchen
Micaela Sauber, Märchen- und Geschichtenerzählerin. Veranst.: Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Donnerstag, 21. Juni

Rudolf Steiner Schule Bergedorf, 19.00 Uhr, Hasse-Aula
„…und Krieg ist nicht Frieden“
die 12. Klasse im Rahmen der Jungendtheatertage Bergedorf wiederholt ihr Klassenspiel

Alfred Schnittke Akademie, 20 Uhr
HÖRSALON: GOMORRHA. Requiem von Dieter Einfeldt
Im Juli 1943, tobte der Feuersturm über Hamburg. Lässt sich das Grauen in Musik fassen? Kann sie das Unaussprechliche ausdrücken? Ist die Musik eine Form des Erinnerns jenseits der Worte, kann sie Trost oder Einsicht vermitteln? Der Hamburger Komponist Dieter Einfeldt hat seine Erfahrungen um den Hamburger Feuersturm von 1943 nach Texten von Eckart Kleßmann in ein Requiem für Soli, gemischten Chor und Orchester gefasst. 1983 erstmalig erklungen, verfehlte es den Zeitgeist und wurde nicht allein wegen der Schwierigkeiten in der Aufführungspraxis wenig aufgeführt. In einer neuen Fassung, deren Uraufführung in der Hamburger Katharinenkirche im September 2018 bevorsteht, hat der Komponist sich erneut ans Werk gemacht. Im HÖRSALON wird Dieter Einfeldt anhand von Einspielungen aus seinem Schaffen berichten, seine Intentionen verdeutlichen und die aktuellen Bezüge seiner Musik aufzeigen. Eintritt: 15,-/ 10,-

Christengemeinschaft Harburg, 20:00 – 21:30 Uhr
Die Essener und der Täufer
Referent: Tabea Hattenhauer

Lukas-Kirche, 20.00 Uhr
Sinneswandlung: Wie kommt der Geist in die Welt? Im Alltag den Geist entdecken
Einführung und Gespräch mit Wahrnehmungsübungen, Tiiu in`t Veld

Freitag, 22. Juni

Rudolf Steiner Schule Nienstedten, 16-18 Uhr
Johannifest
die Aufführung des Johannispiels beginnt um 16 Uhr.

Kunstakademie-Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg um 16.00 Uhr
INFO- und AUFNAHMETAG
Informationen und Gespräch zur Ausbildung an der Berufsfachschule für Buchillustration Hamburg (bfbh) nformationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder
e-mail: info@bfbh.net

Kunstakademie-Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg um 18.00 Uhr
INFO- und AUFNAHMETAG
Informationen über das Berufsbild des Kunsttherapeuten und die Ausbildung an der Kunstakademie sowie ein persönliches Gespräch mit einem der Dozenten! Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder e-mail: info@kunstakademie-hamburg.de
Rudolf Steiner Schule Bergstedt, Uhrzeit bitte im Schulbüro erfragen
Mittelstufenorchesterkonzert

Rudolf Steiner Schule Bergedorf, 19.00 Uhr, auf dem Schulhof
Sommerkonzert open air

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Tagmensch und Nachtmensch – verbunden durch das dreigliedrige System
Vortrag von Prof. Dr. Volker Fintelmann. Eintritt 10,-. Ermäßigung möglich. Carus Akademie

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 20:00 Uhr
The Tempest, von William Shakespeare
Aufführung der Klasse 11 a in englischer Sprache. Regie: Tanja Schönfeld. Der entmachtete Herzog von Mailand, Prospero, der vor 12 Jahren von seinem Bruder mitsamt seiner Tochter auf einer kleinen Insel abgesetzt wurde, damit dieser selbst an die Macht kommen konnte, beschwört mithilfe seines mystischen Dieners Ariel einen mächtigen Sturm herauf, um seine Feinde, die an der Insel vorbeisegeln, auf diese zu locken. Karten: Reservierungsgebühr 2,50 für alle, nur an der Abendkasse: Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Samstag, 23. Juni

Hof Gut Wulfsdorf, Bornkampsweg, Ahrensburg, 10 – 12 Uhr, Treffpunkt am Steinkreis
Wulfsdorfer Spaziergang
Geführter Rundgang über den Hof und die umliegenden Felder, Vorstellung unseres Lehrpfades mit Informationen zur biodynamischen Landwirtschaft. für Erwachsene und Kinder (bis 10 Jahre nur in Begleitung) kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

Domäne Fredeburg, Treffpunkt am „Alten Pferdestall“, 11 Uhr
Führung über unsere Felder „Der Ackerboden – ein wertvolles Gut“
Unser Ackerbauer Alfons Wiesler-Trapp führt Sie über unsere Felder, zeigt Ihnen spannende Bodenstrukturen und erzählt von der Bedeutung unserer Fruchtfolge. Eintritt frei

14:30 Uhr. Treffpunkt: Hagenbeckstr. 10 direkt vor der Prokop-Kirche in Stellingen
Religiöse Orte in und um Hamburg VII
Besuch der „Russischen Kirche des heiligen Prokopij“, Veranstalter: Johannes-Kirche

Rudolf Steiner Haus, 13.00 – 18.00 Uhr
Beziehungskultur: Streitlust – Streitfrust.
Kreativer Umgang mit Partnerschaftskonflikten. Seminar mit Claudine Nierth und Ulrich Meier. Kosten: 75,-. Karten unter info@rudolf-steiner-haus.de oder 41 33 16 30. Veranst.Rudolf Steiner Haus Hamburg

ZusammenLeben, Wohldorfer Damm 20, 15.30 Uhr
30 Jahre ZusammenLeben
Festlicher Auftakt um 15:30 Uhr. Kuchenbuffet, Grillwürste, Salatbuffet, Mitmachwerkstatt, Kirschkernweitspucken, Brennholzhochstapeln. Johannifeuer, Live-Musik

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 19:00 Uhr
The Tempest, von William Shakespeare
Aufführung der Klasse 11 a in englischer Sprache.Siehe 22.6.

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Abschlusskonzert | Eliya Partush, Gesang
Mensch Musik »Studieren in Projekten« Projekt- und Abschlusskonzerte von Studierenden des 2., 3. und 4. Ausbildungjahres

Sonntag, 24. Juni

Zu Johanni in der Heide heilende Kräuter sammeln
mit Heilpraktikerin Uta Kirschner und Heike Schrempp. Anmeldung: Institut Diogenes, Telefon: 040 8517926810

Hof Wörme, Im Dorfe 20, 21256 Wörme, 11:00 – 18:00 Uhr
Wörmer Hoffest 2018
Erlebnisreise auf einem Biologischen Bauernhof. Erwachsene & Kinder über 1,40m 4,00 Eintritt

Christengemeinschaft Harburg, 11:30 – 13:00 Uhr
Johannifest

Michaels-Kirche, 11:30 Uhr
Gemeindefest

Montag, 25. Juni

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
„Erkenne dich selbst!“ –Hat die Kulturentwicklung einen Sinn? Die Epochen der nachatlantischen Zeit
eine Einführung in die Anthroposophie. Vorträge von Helmut Eller und Rolf Speckner in thematischer Anknüpfung an Rudolf Steiners Vortragsreihe „Vor dem Tore der Theosophie“ Um einen Kostenbeitrag von 10,- pro Abend wird gebeten. Auskunft: Helmut Eller Tel.040-6038884. Rolf Speckner, Tel. 040-8992083.

Mittwoch, 27. Juni

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Der Japanische Weg – die Einweihung im Alltäglichen
Vortrag von Oliver Reichelt. Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Michaels-Kirche, 20:00 Uhr
Vom Wirken der Gnade
Betrachtung zum Johannes Evangelium, Johannes Lauten, Pfarrer i.R., Essen

Donnerstag, 28. Juni

Christengemeinschaft Harburg, 20:00 – 21:30 Uhr
Die Johanniepistel
Einleitung und Gespräch

Lukas-Kirche, 20.00 Uhr
Sinneswandlung: Wie kommt der Geist in die Welt? Geist ist niemals ohne Materie
Sinneswandel in neuer Zeit. Vortrag Joachim Paulus, Lenker in Nordwestdeutschland

Samstag, 30. Juni

Rudolf Steiner Schule Bergstedt, 9.00 Uhr (Aula)
Verabschiedungsmonatsfeier

Hof Gut Wulfsdorf, Bornkampsweg, Ahrensburg, Treffpunkt am Steinkreis, 14-16 Uhr
Was blüht im Knick und am Feldrand?
Botanischer Spaziergang mit Joachim Pohlmann durch unsere Feldmark. Schärfen Sie Ihren Blick für die blühende Vielfalt und die verschiedenartigen Insekten, für Erwachsene und Kinder (bis 10 Jahre nur in Begleitung) kostenfrei. Anmeldung nicht erforderlich

Lazarus – Kapelle, Vogt-Kölln-Str. 155, 15 Uhr
Kammerkonzert – Das Blockflötentrio T‘Andernac
Joanna Achilles, Suse Harlan, Frank Vincenz spielen Werken vom Mittelalter, über Renaissance, Barock bis zur Neuzeit

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 16:00 Uhr
Sommerkonzert der Mittelstufe
Die Orchester der Klassen 4, 5 & 6 und das Mittelstufenorchester der Klassen 7 & 8 stimmen Sie musikalisch auf den Sommer ein.Eintritt frei; um Spenden wird gebeten.

Hof Wörme, 19.00 Uhr
Projektkonzert. Georg Schupelius, Cello
Mensch Musik »Studieren in Projekten« Projekt- und Abschlusskonzerte von Studierenden des 2., 3. und 4. Ausbildungjahres

Anfang Juli

Sonntag, 1. Juli

Christengemeinschaft Harburg, 11:00 – 13:00 Uhr
Sonntagswerkstatt für Kinder
im Schulalter (Klassen 1 – 5), Sonntagsfeier und Gemeindefrühstück

Lukas-Kirche, 11.15 Uhr nach der Menschenweihehandlung
Café da Luca
mit Antiquariat; Kuchen- und Salatspenden sind willkommen. Kontakt: Fam. Lampe T. 640 51 71

Johannes-Kirche, 11:30 Uhr
Vernissage: Landschaft – Erinnern, Besinnen, Erschauen
Bilder von Heidemarie Ehlke gedruckt und gemalt mit Tempera, Kreiden, Grafit, Beizen u.a. im Foyer des Gemeindehauses (Ende der Ausstellung: 12. August) Einführung von Ulrich Meier

Alfred Schnittke Akademie International, um 18 Uhr
„Am offenen Fenster“ Sergey Rachmaninoff, Lieder und Romanzen
Mit Olga Gorodkova (Sopran) & Alan Newcombe (am Flügel) Jörg Andrees (Künstlerische Beratung)

Dienstag, 3. Juli
Johannes-Kirche, 19:30 Uhr
„Der Welt Schlüssel heißt Demut. Ohne ihn ist alles Klopfen, Horchen, Spähen umsonst.“ (Christian Morgenstern)
Die Johanni-Epistel in der Menschenweihehandlung, Gerrit Balonier

Mittwoch, 4. Juli

Seminar für Waldorfpädagogik, 10:00 – 14:00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr
Infotag
Für Interessenten an der Ausbildung zum Waldorflehrer; Studienwege und -voraussetzungen, persönliche Studienberatung und Gesprächsmöglichkeit mit den anwesenden Dozenten und Studenten. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Studienhaus Göhrde

9.6.(10:30 Uhr – 18:15 Uhr)
Das Verhältnis des Menschen zu den kosmischen Tatsachen
Frank von Zeska, Hamburg. Ort: Manes-Zweig (Zweigraum), Rothenbaumchaussee 103 (in der Rudolf Steiner Buchhandlung), 20148 Hamburg. Kursgebühr Seminargebühr 45,00 (Verpflegung ist nicht inbegriffen!)

22.6. (18:00 Uhr) – 24.6.2018 (13:00 Uhr)
Hinter dem Vorhang der Geschichte – Okkultismus in Ost und West
Marcus Schneider, Basel; begleitende Eurythmie Grit Bultmann, Beeskow. Ort: Bio-Hotel Spöktal

26.7. (18:00 Uhr) – 30.7. (13:00 Uhr)
Das luziferische und das ahrimanische Böse im Lichte des Christus-Impulses
Prof. Dr. Karen Swassjan, Basel. Ort: Bio-Hotel Spöktal

31.8. (18:00 Uhr) – 2.9. (13:00 Uhr)
Eurythmiekurs: Planeten und Tierkreis
Grit Bultmann, Beeskow, Ort: Bio-Hotel Spöktal

21.09.2018 (18:00 Uhr) – 23.09.2018 (13:00 Uhr)
Methodenschulung zur übersinnlichen Wahrnehmung
– mit praktischen Übungen zu verschiedenen Bereichen. Frank Burdich, Dipperz

Weitere Termine von freien Veranstaltern finden Sie in der online-Ausgabe unter „Freie Veranstalter“
www.hinweis-hamburg.de/events/