Aktuelle Termine

Mittwoch, 29. November

Rudolf Steiner Haus-großer Saal, 19.30-20.30 Uhr
Der Auferstehungsweg unserer Verstorbenen. Wie können wir  unsere Verstorbenen würdevoll  begleiten?
Einladung zum künstlerisch-feierlichen Totengedenken mit Musik, Gesang, Sprache und Eurythmie und mit Ansprache. Der Weg durch die Hierarchien wird rezitiert und dann von 12 Eurythmisten stumm bewegt. Es wird einzelner Verstorbener gedacht werden, stellvertretend für die vielen. Zweig am Rudolf Steiner Haus Hamburg

Johannes-Kirche, 19:30 Uhr
Die Freiheit des Menschen. Der Erwachsene und der alte Mensch
„Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ (Martin Luther), Vortrag Gerrit Balonier

Donnerstag, 30. November

Rudolf Steiner Haus Hamburg 18.30 – 20.00 Uhr
„Geheimnisvoll das Alt-Bewahrte“
Meditationen zum Jahreslauf und dem anthroposophischen Seelenkalender. Kurs mit Steffen Hartmann. Werkstatt für Anthroposophie. Eintritt pro Abend: 10 / 5,-

Alfred-Schnittke-Akademie, 19 Uhr
Alfred Schnittke und die 2. Violinsonate
Vortrag von Prof. Elmar Lampson. Konzert von Nurit Stark, Violine & Cédric Pescia, Klavier. Werke von A.Schnittke und Zeitgenossen.

Musikraum der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt, um 20 Uhr
Menschenkunde und Waldorfpädagogik.
BB: Die moralische Erziehung
HE: Erde, Mensch und Kosmos
Vorträge von Beate Benkhofer und Helmut Eller, Beitrag pro Abend 5,-

Freitag, 1. Dezember

Domäne Fredeburg, im „Alten Pferdestall“, 15.30 – 17 Uhr
Plätzchen backen
Zur Einstimmung in die Adventszeit backt Petra Kunst mit Kindern (ab 6 Jahren) leckere Dinkel-Plätzchen.Kosten 8,- Verbindliche Anmeldung mit gleichzeitiger Zahlung der Kosten im Hofladen erforderlich.

Kunstakademie-Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, 16.oo Uhr
INFO- und AUFNAHMETAG
Informationen und Gespräch zur Ausbildung an der Berufsfachschule für Buchillustration Hamburg (bfbh) an der Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder e-mail: info@bfbh.net

Kunstakademie-Hamburg, Brehmweg 50, 22527 Hamburg, 18.oo Uhr
INFO- und AUFNAHMETAG
Informationen über das Berufsbild des Kunsttherapeuten und die Ausbildung an der Kunstakademie sowie ein persönliches Gespräch mit einem der Dozenten! Informationen und Anmeldung unter Tel.: 040/44 80 661 oder e-mail: info@kunstakademie-hamburg.de

Christengemeinschaft Harburg, 19:30 – 21:00 Uhr
Festtage zum Jubiläum – 30 Jahre Gemeindehaus Heimfelder Straße 67
„Wer mit der Frage lebt, muss Raum für die Antwort schaffen“
Vortrag zur Raumweihe von Gerhard Ertlmaier

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Die Signatur der Sphären – Rhythmen und Dynamik im Planetensystem
Vortrag von Hartmut Warm. Unser Planetensystem ist eine Gemeinschaft von Himmelskörpern, aus deren Beziehungen sich vielfältige Rhythmen in verschiedenen Zeithorizonten ergeben. Die grundlegenden astronomischen Rhythmen und ihre sinnvolle Gesamtdynamik kennenzulernen, die sich auch geometrisch-musikalisch äußert, kann uns Vertrauen in eine umfassende kosmische Ordnung schenken. Website: www.keplerstern.de. Eintritt: 10,- , ermäßigt 5,-. Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

1.- 3. Dezember

Ort: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg, Fr, ab 14:00 Uhr bis So, 3. Dez. 18:00 Uhr
Ökologischer Weihnachtsmarkt
Ein rundum nachhaltiges Adventswochenende im Museum der Arbeit. Veranstalter: GLS-Bank HH vor Ort

Samstag, 2. Dezember

Hofgemeinschaft Wörme, Im Dorfe 20. 21256 Wörme. auch am 3. Dezember
»Wörmer Advent«
Mit unserem Adventstisch im Hofladen beginnt auf Hof Wörme wieder die Adventszeit. Wir haben den Tisch für Sie gefüllt mit besonderen Leckereien: orginal…

Christophorus-Schule, 9.00
öffentl. Unterrichtsfeier

Rudolf Steiner Schule Bergedorf
Adventsbasar
11.00 – 17.00 Uhr
Adventsmarkt
mit Kinderaktionen wie Bernsteinschleifen, Puppenspiel, Café für Kinder, Kunsthandwerk, Überraschungsautomat, Weihnachtliches, Bühnenprogramm, Konzert, Kaffee und Kuchen, kulinarische Köstlichkeiten

Michael Schule Harburg, Woellmerstraße 1, Heimfeld, 14.00 – 17.00 Uhr
Adventsnachmittag – Wir öffnen unsere Türen
Musik, Gesang, Aktivitäten für die Kinder, Beiträge der Schüler aus dem Unterricht, Ausstellung und Schulführungen. Die festliche Eröffnungsfeier beginnt um 14.00 Uhr im Saal der Schule. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Rudolf Steiner Haus, 15.00 Uhr
Der kleine Muck oder die Kunst trotzdem groß zu sein
Orientalischer Märchenzauber nach Wilhelm Hauff mit Eurythmie, Schauspiel und Musik für Kinder ab 5 Jahren und für Erwachsene. Eurythmietheater Orval: Thomas Feyerabend, Danuta Swamy von Zastrow (Eurythmie), Marcus Violette (Schauspiel), Roberto Hurtado Salgado (Musik),Rob Barendsma (Regie), Julian Hoffmann/Stephan Kraske (Licht), Katja Nestle (Kostüme), Bettina Grube (Künstlerische Mitarbeit). Eintritt: Kinder 7,-, Erwachsene 12,-, Familien 30,-. Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

2. und 3. Dezember

Hof Gut Wulfsdorf, Bornkampsweg, Ahrensburg, Ort: Keramikwerkstatt Birgit Best und Haus der Natur, 11 – 18 Uhr
Weihnachtsausstellung
Entdecken Sie besondere Weihnachtsgeschenke auf dem kleinen, stimmungsvollen Wulfsdorfer Weihnachtsmarkt. Es erwarten Sie Keramik und weiteres Kunsthandwerk. Eintritt frei

2. – 3. Dezember

Rudolf Steiner Haus, Sa: 16.00 – 21.30 Uhr. So: 10.00 – 13.15 Uhr
AUF DAS UNSICHTBARE LAUSCHEN – WAS UNS TIEFER VERBINDET MIT MENSCH, NATUR UND GEISTESWELTEN
02.12., 16.00-17.30 Uhr: Musik und Eröffnungsworte von Steffen Hartmann
Das segensvolle Zusammenwirken von Widar und Michael im Zeitenstrom
Vortrag von Gundula Jäger
02.12., 18.00-19.30 Uhr: gemeinsame Eurythmie mit Lasse Wennerschou,
Beiträge von Gunhild von Kries und Matthias Bölts, Besinnung und Musik
02.12., 20.15 Uhr: Musik / Beiträge von Anton Kimpfler und Johannes Greiner
gemeinsames Singen des Widar-Liedes und Gespräch
03.12., 10.00-11.30 Uhr: Beitrag von Annemarie Richards, gemeinsame Eurythmie mit Lasse Wennerschou, künstlerisch-meditative Feier in gemeinsamer Gestaltung
03.12., 12.00-13.15 Uhr: gemeinsame Eurythmie mit Lasse Wennerschou, Gespräch und musikalischer Abschluss.
Eintritt: 35,-, Ermäßigung nach Absprache möglich. Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie in Kooperation mit dem Arbeitszentrum Nord

Sonntag, 3. Dezember

Lukas-Kirche, 11.15 Uhr nach der Menschenweihehandlung
Café da Luca, Familiencafé
(nach der Sonntagshandlung) mit Antiquariat. Kuchen- und Salatspenden sind willkommen. Kontakt: Fam. Lamp, Tel. 640 51 71

Michaels-Kirche, 11.15 Uhr
Erwarten und Vorbereiten
Beitrag und Gespräch mit Anna Hofer und Fritjof Winkelmann, Priesterseminaristen aus HH

Johannes-Kirche, 11:45 Uhr
1. Advent. Kinderfest zum Advent

Rudolf Steiner Haus, 15.00 Uhr
Der kleine Muck oder die Kunst trotzdem groß zu sein
Orientalischer Märchenzauber nach Wilhelm Hauff. Siehe 2. Dezember

Alfred Schnittke Akademie, um 18:00 Uhr
Draumkvedet av Olav Åsteson, das Traumlied des Olav Åsteson
Lene Clara Strindberg, Geige und Gesang in norwegischer Sprache, Eintritt 15,-/erm. 10,-

Montag, 4. Dezember

Tobias-Haus, 18.00 Uhr
Lebendiger Adventskalender

Treffpunkt: Rudolf Steiner Haus, Walter-Bötcher-Str. 2, 21337 Lüneburg um 19.00 Uhr
Treffen der Patienteninitiative in Lüneburg.
Kontakt:Ingeborg Schuldt 04131-54342, schuldt.ing@web.de ,Günter Schmidt 04178-1465, g.schmidt@akka-bau.de. Peter Rebbe, 04172-8349, peter.rebbe@conor.de

Rudolf Steiner Haus, 18.30 – 19.30 Uhr
„Unser Krankheit schwer Geheimnis schwankt zwischen Übereilung und zwischen Versäumnis.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
Rhythmus und inneres Leben – Anregungen zum meditativen Umgang mit Zeit. Fünf Kurseinheiten mit Darstellung, Übung und Gespräch mit Matthias Bölts. Kosten je Termin: 10,- Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Dienstag, 5. Dezember

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Ein adventlicher Nachmittag: Das Perlenlied aus dem Urchristentum
Darstellung und Lesung

Lukas-Kirche, um 17 Uhr
Meditation für den Frieden in der Lukaskirche
(mit Christian Bartholl, Pfarrer)

Familien-Lebensschule Ahrensburg e.V., Hagener Allee 70d, 22926 Ahrensburg, 20:00 Uhr (um Anmeldung bis spätestens 2.12.2017 wird gebeten).
Gesundheitsthemen-Abend: Krebs und Misteltherapie
Die Mistel hat als Heilpflanze eine lange Tradition in der Medizingeschichte und findet heute als ergänzende Behandlungsmaßnahme bei vielen Krebserkrankungen Anwendung. Die anthroposophische Misteltherapie hat eine anregende Wirkung auf das Abwehrsystem und kann die Lebensqualität erkrankter Menschen erheblich verbessern. Leitung: Gisela Fulda-Peiler, Hausärztliche Internistin, Anthroposophische Medizin (GAÄD). Termin: Kosten:15, Anmeldung: info@familien-lebensschule.de

Mittwoch, 6. Dezember

Seminar für Waldorfpädagogik, 10:00 – 14:00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr
Infotag
Für Interessenten an der Ausbildung zum Waldorflehrer; Studienwege und -voraussetzungen, persönliche Studienberatung und Gesprächsmöglichkeit mit den anwesenden Dozenten und Studenten. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

*Waldorfkindergarten Kakenstorf*, von 16-17 Uhr
Unser Infonachmittag
Eine Erzieherin freut sich auf Ihre Fragen.

Lukas-Kirche, 16.30 Uhr
Adventsgärtlein
für die Kinder ab 3 Jahre

Donnerstag, 7. Dezember

Michaels-Kirche, 18.00 Uhr
Wo bleibst du Trost der ganzen Welt?
Adventsandacht

Rudolf Steiner Haus Hamburg 18.30 – 20.00 Uhr
„Kann ich das Sein erkennen“
Meditationen zum Jahreslauf und dem anthroposophischen Seelenkalender. Kurs mit Steffen Hartmann. Werkstatt für Anthroposophie. Eintritt pro Abend: 10 / 5,-

Rudolf Steiner Schule Nienstedten, 19 Uhr
Eurythmieaufführung, Chorkonzert
der 12. Klasse, im Anschluss daran findet das Chorkonzert des Oberstufenchors und des Eltern-Lehrerchors statt.

Lukas-Kirche, 20.00 Uhr
Wachet und betet und übt eure Geistesgegenwart
Gedanken zum Advent mit einer Andacht zum Abschluss des Abends. Die Pfarrer

Freitag, 8. Dezember

Rudolf Steiner Schule Bergedorf, 19:00 – 21:00 h
Konzert in der Adventszeit

Rudolf Steiner Schule Lüneburg, Walter-Bötcher-Str. 6, 21337 Lüneburg, 20.00 Uhr
Eurythmieabschluss der 12. Klasse
Es beteiligen sich die Klassen 9-11

Samstag, 9. Dezember

Rudolf Steiner Schule Harburg, 9:00 Uhr
Öffentliche Monatsfeier

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 16:00 Uhr
Adventskonzert der Mittelstufe
Die Orchester der Klassen 4, 5 & 6 und das Mittelstufenorchester stimmen sie musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. Eintritt frei; um Spenden wird gebeten

Michaels-Kirche, 16.00 Uhr
Adventsfest für Jung und Alt

Sonntag, 10. Dezember

Michaels-Kirche, ab 8.30 Uhr
Büchertisch
Rudolf-Steiner-Buchhandlung, Birgit Philipp

Johannes-Kirche,11:30 Uhr
Finissage: „Abstraktionen“ –
Bilder von Barbara Hussong

Christengemeinschaft Harburg, 11:30 Uhr
Adventscafé
mit Liedern und Gebäck

Rudolf Steiner Haus, 15.00 Uhr
Meluna, die kleine Meerjungfrau
Süditalienischer Märchenzauber nach Hans Christian Andersen mit Eurythmie, Schauspiel und Musik für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene. Eurythmietheater Orval: Thomas Feyerabend, Danuta Swamy von Zastrow (Eurythmie), Marcus Violette (Schauspiel), Roberto Hurtado Salgado (Musik),Rob Barendsma (Regie), Julian Hoffmann/Stephan Kraske (Licht), Katja Nestle (Kostüme), Bettina Grube (Künstlerische Mitarbeit). Eintritt: Kinder 7,-, Erwachsene 12,-, Familien 30,- . Veranstalter: Rudolf Steiner Haus Hamburg e.V.

Lukas-Kirche, 15 und 16.30 Uhr
Der Froschkönig
gespielt von der Märchenbühne Fingerhut

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Zimtduftende Reise durch die Adventsmusik der Welt

Dienstag, 12. Dezember

Johannes-Kirche, 19:30 Uhr
„Das Zukunftwort, das leise in die Gegenwart sich trägt.”
Die Adventsepistel in der Menschenweihehandlung. Vortrag Gerrit Balonier

Mittwoch, 13. Dezember

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Paradeisspiel
Kumpanei um Herrn Hommes

Donnerstag, 14. Dezember

Rudolf Steiner Haus Hamburg 18.30 – 20.00 Uhr
„In meines Wesens Tiefen spricht“
Meditationen zum Jahreslauf und dem anthroposophischen Seelenkalender. Kurs mit Steffen Hartmann. Werkstatt für Anthroposophie. Eintritt pro Abend: 10 / 5,-

Lukas-Kirche,15.30 Uhr
Ein Nachmittag im Advent
mit gemeinsamem Singen, Kaffee und Motiven zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest

Michaels-Kirche, 18.00 Uhr
Wie soll ich Dich empfangen?
Adventsandacht

Rudolf Steiner Buchhandlung, 19:30 Uhr
Ethik des Anleitens. Eine Buchvorstellung
Beispiele zeitgemäßer Unternehmenskultur mit dem Herausgeber Ulrich Meier, Hamburg, dem Autor Erich Colsman, Wetter und dem Verleger Michael Stehle, Stuttgart

Alfred Schnittke Akademie, 20.00 Uhr
Trio Adorno –
Christoph Callies, Violine, Samuel Selle, Cello, Lion Hinnrichs, Klavier. Werke von D. Schostakovitsch, Elmar Lampson, Anton Arenski. Eintritt: 18,-/ 12,-

Freitag, 15. Dezember

Rudolf Steiner Haus, 16.00 und 19.30 Uhr
Konzerte zum Abschluss des Studienjahres
16.00 Uhr: Konzert I. 19.30 Uhr: Konzert II. Eintritt frei. Veranstalter: MenschMusik Hamburg

Rudolf Steiner Schule Bergstedt, 19:00Uhr
Vorweihnachtliches Konzert
der Mittelstufe

Alfred Schnittke Akademie, 19:30 Uhr
„Das Meer hat seine Perlen, der Himmel hat seine Sterne …“ Heinrich Heine zum 220. Geburtstag
Werke von H. Heine, Musik von R. Schumann und J. Brahms. Marina Savova, Klavier, Gino Leineweber, Rezitation. Eintritt: 16,-/ 10,-

Christengemeinschaft Harburg, 19:30 Uhr
Werkstattgespräch – Altarbild
Geburtshilfe in der Altarbildarbeit

15. – 17. Dezember

Rudolf Steiner Haus, Fr, 19.00 – 22.00 Uhr, Sa, 9.30 – 20.00 Uhr, So, 9.30 – 13.30 Uhr
Weihnachtlicher Meditationskurs: Einführung in anthroposophische Meditation. Thema: Verbindung mit dem höheren Selbst
In dem Kurs stehen praktische Übungen mit anschließendem Erfahrungsaustausch im Zentrum.Kursgebühr: 200,-, Ermäßigung möglich. Anmeldung und weitere Infos bei den Kursleitern: Thomas Mayer, Agnes Hardorp (Tel.: 0177-8796786, www.anthroposophische-meditation.de)

Samstag, 16. Dezember

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
„Das Hirtenmysterium“
Vortag von Oliver Reichelt

16. – 17. Dezember

Rudolf Steiner Haus, Sa: 16.00 – 22.00 Uhr, So: 10.00 – 13.15 Uhr
FRIEDLICHE KONFLIKTBEWÄLTIGUNG UND HEILSAMES VERMITTELN – ANTHROPOSOPHIE UND GESTALTTHERAPIE
16.12., 16.00-17.30 Uhr: „Es tut so gut, einmal ja zu sagen…“ Eröffnende Gedanken, musikalische Übungen und Vorstellungsrunde mit Steffen Hartmann
16.12., 18.00-19.30 Uhr: Psychologische Gesprächsarbeit/individuelle Gestalttherapie. Ansgar Liebhard
16.12., 20.15 Uhr: Schöpferischer Umgang mit Lebenskrisen Vortrag und Gespräch mit Anton Kimpfler
17.12., 10.00-11.30 Uhr: Musikalisches Heilen – heilendes Musizieren. Darstellung, Übungen und Gespräch mit Torben Maiwald
17.12., 12.00-13.15 Uhr: Psychologische Gesprächsarbeit/individuelle Gestalttherapie. Ansgar Liebhard.
Eintritt: 35,- , Vortrag von Anton Kimpfler: 10,- , ermäßigt 6,-. Veranstalter:Werkstatt für Anthroposophie

Sonntag, 17. Dezember

Rudolf Steiner Haus, 10 – 14 Uhr
Eurythmische Einstimmung in die Zeit der 13 Heiligen Nächte. Tierkreis u.a.
Anregungen zum Üben allein und mit Freunden während der heiligen Zeit. Anschließend Einladung zur Weihnachstssuppe und süßem Gebäck. Beitrag: 30,-, Übheft 5,-. Anmeldung bitte bei Frederike von Dall´Armi: 040 – 648 21 60, vondallarmi@eurythmiewerk.de

Christengemeinschaft Harburg, 11:30 Uhr
Adventsfest für Kinder
mit Kerzenziehen

Rudolf Steiner Schule Harburg, 16:00 Uhr
Konzert: Messias

Lukas-Kirche, 16.00 Uhr
Das Oberuferer Paradeisspiel
gespielt von der Volksdorfer Companei, Regie: Johannes Hommes

Christengemeinschaft Bergedorf, um 16 Uhr
„Ich sehe dich Maria in tausend Bildern lieblich ausgedrückt…“
Madonnenbilder von Raphael in ihrer heilenden Wirkung, vorweg Begegnung bei Kaffee/Tee und Adventsgebäck. M. u. W. Sell u. Heidi Döring

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Mache Dich auf, werde Licht, wenn Dein Licht kommt
Lieder zum Mitsingen, Gesang und Worte zum Advent mit den Tobi-Singers

Dienstag, 19. Dezember

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Oberuferer Weihnachtsspiele „Christgeburtsspiel“

Rudolf Steiner Schule Altona, 19 und 20 Uhr
Oberuferer Weihnachtsspiele
aufgeführt von Lehrern, Eltern und Schülern der Schule unter Leitung von Veronika Willich. 19.00 Uhr – Paradeisspiel. 20.00 Uhr – Christgeburtspiel

Rudolf Steiner Schule Bergstedt, 20:00Uhr
Christgeburtspiel

Rudolf Steiner Schule Lüneburg, Walter-Bötcher Str. 6, 21337 Lüneburg, 20.00 Uhr
Oberuferer Christgeburtspiel

Mittwoch, 20. Dezember

Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten 12.00 Uhr
Paradeisspiel

Rudolf Steiner Schule Harburg, Uhrzeit bitte in der Schule erfragen
Christgeburtsspeel op platt

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 19:00 Uhr
Oberuferer Weihnachtsspiele. Paradeis- und Christgeburtsspiel
aufgeführt von den Kollegen der Schule. Eintritt frei; um Spenden wird gebeten.

Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten 19.30 Uhr
Paradeisspiel

Rudolf Steiner Haus, 19.30 Uhr
Engel-Wirken und Menschen-Schaffen – „Das Sein des Menschen ist ein Werden“
Vortrag von Maria Schulenburg. Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft – Zweig am Rudolf Steiner Haus

Christophorus-Schule, 20.00 Uhr
„Oberuferer Christgeburtsspiel“
aufgeführt vom Kollegium

Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten 20.30 Uhr
Christgeburtsspiel

Donnerstag, 21. Dezember

Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten 8.30 Uhr
Christgeburtsspiel

Rudolf Steiner Schule Bergedorf, 17:00 – 18:00 h
Christgeburtsspiel

Michaels-Kirche, 18.00 Uhr
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!
Adventsandacht

Rudolf Steiner Haus Hamburg 18.30 – 20.00 Uhr
„Zu tragen Geisteslicht in Weltenwinternacht“
Meditationen zum Jahreslauf und dem anthroposophischen Seelenkalender. Kurs mit Steffen Hartmann. Werkstatt für Anthroposophie. Eintritt pro Abend: 10 / 5,-

Sonntag, 24. Dezember

Michaels-Kirche, 15.30 Uhr
Krippenspiel
aufgeführt von den Kindern aus unserer Gemeinde

Lukas-Kirche, 15.30 Uhr
Lichterstunde am Vorabend des Weihnachtsfestes
für die ganze Familie in der Kirche und im Saal

Johannes-Kirche, 16:00 Uhr
Lichterstunde mit Krippenspiel
im Rittelmeyer-Saal

Christengemeinschaft Harburg, 16:00 Uhr
Lichterstunde
Zur Einstimmung auf den Heiligen Abend

Lukas-Kirche, 17.30 Uhr im Saal
Wort und Musik zum Heiligen Abend
Eine Einstimmung auf das Weihnachtsgeschehen mit Texten und Musik sowie traditionellen Weihnachtsliedern zum Mitsingen. Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

In der Weihnachtszeit vom 24. 12. bis 6.1. finden in den Gemeinden der Christengemeinschaft Weihehandlungen und Predigten statt. Genaue Uhrzeiten bitte in den jeweiligen Gemeinden erfragen.

Mittwoch, 27. Dezember

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Das Lied des Olaf Asteson
Altnorwegische Weise

27. und 29.12.2017, und 3. und 5. 1.2018

Christengemeinschaft Bergedorf, jeweils 19:30 – 21 Uhr
Das Christentum. Die Religionsfreiheit Jedes Einzelnen. Die Menschenweihehandlug
Seminar an vier Tagen. Mit Einleitung und Gespräch

Donnerstag, 28. Dezember

Michaels-Kirche, 10.00 Uhr
Die Messiaserwartung der Essäer
Vortrag von Tabea Hattenhauer

Samstag, 30. Dezember

Christengemeinschaft Harburg, 15:30 Uhr
Café zwischen den Jahren

Christengemeinschaft Harburg, 17:00 Uhr
Das Traumlied des Olav Åsteson
gesungen von Lene Strindberg

Sonntag, 31. Dezember

Michaels-Kirche, 18.00 Uhr
„Habt Salz in euch und lebt miteinander in Frieden“, Mk. 9,50
Silvesterpredigt, Uwe Sondermann

Johannes-Kirche, 18:00 Uhr
Angst und Zuversicht
Silvesterpredigt: Gerrit Balonier | Orgel: Andreas Rondthaler

Lukas-Kirche, 18.00 Uhr
Das Licht schien in die Finsternis, aber die Finsternis hat es nicht begriffen.
Silvesterpredigt Christian Bartholl

Anfang Januar

(der Januar-HINWEIS erscheint wegen der Ferien in der ersten Januar-Woche)

Mittwoch, 3. Januar

Seminar für Waldorfpädagogik, 10:00 – 14:00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr
Infotag
Für Interessenten an der Ausbildung zum Waldorflehrer; Studienwege und -voraussetzungen, persönliche Studienberatung und Gesprächsmöglichkeit mit den anwesenden Dozenten und Studenten. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Sonnabend, 6. Januar

Tobias-Haus, 16.00 Uhr
Das Dreikönigssingspiel

Lukas-Kirche, 17.00 Uhr
Dreikönigsspiel
des Priesterseminars Hamburg

Sonntag, 7. Januar

Lukas-Kirche, 11.15 Uhr nach der Menschenweihehandlung
Café da Luca mit Bücherverkauf
Kuchen- und Salatspenden sind willkommen. Kontakt: Fam. Lamp, Tel. 640 51 71

Johannes-Kirche, 12.00 Uhr
Dreikönigssingspiel
aufgeführt von Studenten des Hamburger Priesterseminares.

Lukas-Kirche, 12.15 Uhr
Das Traumlied des Olav Asteson
auf Norwegisch, gesungen von Lene Clara Strindberg

Christengemeinschaft Harburg, 16:00 Uhr
Das Dreikönigssingspiel
aufgeführt von Eltern der Freien Waldorfschule Stade

Montag, 8. Januar

Rudolf Steiner Schule Wandsbek, 9:00 Uhr
Irisches Dreikönigsspiel
Singspiel; geeignet für Kinder ab 4 Jahren, aufgeführt von den Kollegen der Schule. Eintritt frei

Rudolf Steiner Schule Harburg, 15:00 Uhr
Informationsnachmittag im Kindergarten

Rudolf Steiner Haus, 19.30 – 21.00 Uhr.
Einführung in die Anthroposophie.
Sieben Abende mit Helmut Eller und Rolf Speckner. Um eine Spende von 10,- pro Abend wird gebeten.

Rudolf Steiner Schule Altona, 20.00 Uhr
Oberuferer Dreikönigspiel
aufgeführt von Lehrern, Eltern und Schülern der Schule unter Leitung von Veronika Willich

Donnerstag, 11. Januar

Michaels-Kirche, 17.00 Uhr
Dreikönigssingspiel
aufgeführt von Priesterseminaristen aus Hamburg

Lukas-Kirche, 20.00 Uhr
Der Stern, der uns führt: unser Genius
Ein Abend mit Gedanken über den Geist, der unser Leben begleitet und einer Andacht zum Abschluss des Abends. Die Pfarrer

Weitere Termine von freien Veranstaltern finden Sie in der online-Ausgabe unter „Freie Veranstalter“ www.hinweis-hamburg.de/events/